Über mich

„Ich wurde geboren, ich wuchs auf. “ Ganz so klassisch muss es dann doch nicht sein.

Nach dem Studium der Politikwissenschaft und Medienwissenschaft an der Friedrich-Schiller-Universität Jena trat ich zunächst über eine einjährige Tätigkeit als Online-Redakteurin bei der Klassik Stiftung Weimar in die digitale Welt hinein.

Seit November 2010 arbeite ich als Verantwortliche für die Online-Kommunikation bei den Bayerischen Staatsgemäldesammlungen in München. Ich entwickelte eine Social Media Strategie und durfte alle sozialen Kanäle der Pinakotheken und des Museums Brandhorst von Beginn an aufbauen. Nebenbei konzipierte ich den Relaunch der Website (#PinaWeb) im April 2016 sowie den Launch der Online-Sammlung (#PinaCollection) ein Jahr darauf.

Diverse TweetUps, InstaWalks und Social Media Projekte zu Ausstellungen und Veranstaltungen der Pinakotheken haben meinen Erfahrungsschatz bereichert. Als bisheriger Höhepunkt meiner Bemühungen der Kulturvermittlung im digitalen Raum kann sicherlich der Gewinn des Virenschleuder-Preises der Frankfurter Buchmesse im Oktober 2014 gelten. Dort überzeugte die Aktion #myRembrandt die Jury in der Kategorie „Idee“.

Als Pendlerin zwischen meiner Heimat in Thüringen am Wochenende und meinem Arbeitsplatz in München unterhalb der Woche ist es schwer den Halt nicht zu verlieren. Ich bin froh, dass mittlerweile die digitale Welt mein zu Hause ist.

#myRembrandt unterwegs

Kontakt

Twitter
@kulturdestille
@the_real_antje

E-Mail:
kulturdestille@gmail.com